Spezialist Zeiterfassung (m/w/d)

Festanstellung durch unseren Kunden
München
Startdatum: sofort
Referenznummer: 769510/1
Bewerbung starten

Aufgaben

  • Entwicklung von Arbeitszeitmodellen nach Vorgabe gesetzlicher und tariflicher Regelungen in Abstimmung mit den jeweiligen Führungskräften
  • SAP Customizing/Anpassung von Systemeinstellungen hinsichtlich Tagesarbeitszeitplänen, Pausenplänen, Arbeitszeitregelungen, Einsatzgruppen, Ad hoc Tabellen, Querrys etc. 
  • Beratung im Rahmen einer gesetzes- und tarifkonformen Dienstplanung
  • Schulung der Dienstplan- und Zeitbeauftragten hinsichtlich tariflicher und gesetzlicher Vorgaben und praktische Unterweisung an dem dafür eingesetzten Personalplanungssystem SAP HR
  • Mitwirkung an der Weiterentwicklung der Zeitwirtschaft und Dienstplanung (z.B. Reports zur Unterstützung der Personalverantwortlichen an den jeweiligen Standorten)
  • Mitwirkung an der Weiterentwicklung zeitwirtschaftlichen Themen im ESS/MSS (Employee Self Service/Manager Self Service)
  • Fehleranalyse, Nachbearbeitung und Endkontrolle bei Fehlern und Neuerungen am System in Zusammenarbeit mit der internen HR-Modulbetreuung und externen SAP Beratern
  • Erstellung von Schulungsunterlagen und Dokumentationen zu neu bereitgestellten Systemen und Anwendungen Mitwirkung bei den Umsetzungen und Tests im Rahmen von Systemupdates und Einspielung von Servicepaketen der SAP

Profil

  • Erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Ausbildung oder vergleichbares Studium
  • Mehrjährige praktische Berufserfahrung, speziell im organisatorischen Ablauf im öffentlichen Dienst, Kenntnisse in der Dienstplanung von Regel-, Schicht- und Wechselschichtbereichen
  • Fundierte Kenntnisse in den jeweils gültigen gesetzlichen und tariflichen Vorgaben
  • EDV-Kenntnisse, insbesondere praktische Kenntnisse im Umgang mit der SAP HR Zeitwirtschaft und Dienstplanung
  • Fachkenntnisse zu MS Office-Produkten
  • Analytisches und konzeptionelles Denken sowie sorgfältige, strukturierte und ergebnisorientierte Arbeitsweise
  • Kenntnisse in ATOSS von Vorteil

Benefits

  • Spannende Tätigkeit mit Projekt- und Innovationscharakter
  • Sehr gute Verkehrsanbindungen
  • Möglich, an bis zu 2 Tagen Remote zu arbeiten (nach der Einarbeitung)
  • Einen sehr sicheren Arbeitgeber
  • 30 Tage Urlaub
  • Sehr gute Weiterentwicklungs- und Aufstiegsmöglichkeiten
  • Zuschuss zur MVG
  • Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen

Gehaltsinformationen

  • Bruttojahresgehalt von bis zu 63.000 € (abhängig der jeweiligen Berufserfahrung)

Über Hays

Bei uns stehen HR-Talenten alle Türen offen, etwa in den Bereichen Recruiting, Personalleitung, Personalentwicklung, Payroll oder HR Controlling u.v.m. Wir begleiten Sie von Anfang an kompetent durch den Recruiting-Prozess und stellen Ihnen zusätzliche Informationen kontinuierlich zur Verfügung. Profitieren Sie von unserem umfangreichen Netzwerk und sichern Sie sich damit auch den Zugang zu Positionen, die nicht am Markt ausgeschrieben sind. Darüber hinaus erhalten Sie ein detailliertes und zeitnahes Feedback von uns.

Besetzungsprozess für eine Fest- oder temporäre Anstellung

  1. Analyse der Qualifikationen
  2. Kennenlernen
  3. Kontakt mit Kunden oder Kundinnen
  4. Vertragserstellung mit Hays
  1. 1    
  2. 1. Analyse der Qualifikationen

    Wir führen eine ausführliche Analyse Ihrer fachlichen Qualifikationen und Bewerbungsunterlagen durch.

  3. 2
  4. 3
  5. 4

Kontakt bei Hays

Clemens Fisser
Referenznummer : 769510/1
Bewerbung starten