Verantwortung
übernehmen

Aktuell
Die Kinderkrebshilfe in Österreich erhält von Hays erneut eine Spende von 6.000 Euro

Nach einer Krebserkrankung als Kind oder Jugendliche/r wieder in einen Alltag zurückzufinden, ist für viele ehemalige PatientInnen eine große Herausforderung. Nicht nur aufgrund des Erlebten(Erlebnisses) mit der Krankheit, sondern auch aufgrund des Wissens, dass die Therapie und die Erkrankung selbst noch Jahre nach Therapieende zu Spätfolgen führen kann. Diese Spätfolgen sind ganz unterschiedlicher Natur und von vielen Faktoren abhängig. So kann ein niedrigerer Energiehaushalt beispielsweise im Beruf sehr belastend werden, aber auch Orientierungs- oder Konzentrationsprobleme können die Folge einer Krebserkrankung und -therapie sein. 

Mit dem Insel-Camp 16-20 der Österreichischen Kinder-Krebs-Hilfe haben aktuell und ehemals krebskranke Jugendliche zwischen 16 und 20 Jahren die Chance zu erleben, welche unterschiedliche Möglichkeiten es gibt mit etwaigen Spätfolgen umzugehen, um den Alltag besser zu meistern. 

Hauptaufgabe des Insel-Camps 16-20 ist zu erfahren, wo die eigenen Stärken und Schwächen liegen und einen Weg zu finden, mit diesen Schwächen und Spätfolgen umzugehen. Ziel ist es, selbstständiges Leben führen zu können. 
Begleitet werden die TeilnehmerInnen dabei von einem erfahrenen Team bestehend aus PädagogInnen, PsychologInnen sowie einer Psychotherapeutin. 

Die Kinderkrebshilfe in Österreich erhält von Hays eine Spende von 6.000 Euro. Schon seit Jahren unterstützen wir gezielt Einrichtungen für krebskranke Kinder. Immer mit dem Ziel, Benachteiligten bei Ihrer Persönlichkeitsentwicklung und speziell auf Ihrem Bildungsweg zu helfen. 

Impressionen aus dem Insel-Camp 16-20 im März 2018

Nachsorge-Camps Österreich

Wir unterstützen seit Jahren die psychosozialen Nachsorge-Camps der Österreichischen Kinder-Krebs-Hilfe. Dort erhalten Betroffene dringend benötigten Mut und die Kraft für ein Leben nach der schweren Krankheit.

Die insgesamt vier Camps pro Jahr sind für Kinder und Jugendliche im Alter von 8 bis 20 Jahren, die an Krebs erkrankt sind.

Mit professioneller Betreuung eines Teams aus Psychotherapeuten, Pädagogen und Psychologen können sich die Betroffenen erholen und werden dabei unterstützt, sich mit ihrer Krebserkrankung auseinanderzusetzen. Weitere Inhalte sind die Wiedererlangung und Stärkung des Selbstbewusstseins, der Austausch mit den anderen Camp-Teilnehmern sowie der Wiedereinstieg in ein normales Leben.

Bei Hays arbeiten Menschen für Menschen

Für uns ist die Beziehung zu unserem gesellschaftlichen Umfeld seit jeher ein zentraler Bestandteil unserer Geschäftsstrategie. Denn mit unserem Geschäftsmodell unterstützen wir Organisationen, die passenden Mitarbeiter zu finden. Umgekehrt helfen wir Menschen, die richtigen Stationen auf ihrem beruflichen Werdegang zu finden.

Unserer Verantwortung stellen wir uns aber nicht nur bei unseren unmittelbaren Geschäftsaktivitäten. Seit Jahren unterstützen wir gezielt Einrichtungen für krebskranke Kinder. 

Meine Ansprechpartnerin
für Sponsoring-Themen

Christine Theuer

Christine Theuer

Christine Theuer

Hays in Wien

Wir sind auch in Ihrer Nähe. Besuchen Sie unser Büro in Wien.

Spezialisten gesucht?

Mit uns finden Sie die passenden Experten für Contracting und Festanstellung.

Job oder Projekt gesucht?

Wir sind Ihr Partner bei der Suche nach neuen Jobs und Projekten.